Simulation für unterwegs mit COMSOL

Simulation für unterwegs mit COMSOL

COMSOL Client für Android™ ermöglicht es Ingenieuren, Forschern und Studierenden ihre Simulations-Applications von einem Android™ Gerät aus laufen zu lassen.

Göttingen (25. April 2019) — COMSOL freut sich bekannt zu geben, dass COMSOL Client für Android™ verfügbar ist. Forscher, Ingenieure und Studierende haben damit nun die Möglichkeit, Simulationsaufgaben von ihren Android™ Geräten wie Smartphones, Tabletcomputern und Chromebooks aus handzuhaben, indem sie sich einfach mit der COMSOL Server™ Software verbinden, über welche die Berechnungen dann Remote laufen.

COMSOL Client für Android™ erweitert die Möglichkeiten von Application Builder und COMSOL Server™, indem es dem Nutzer alle Simulations-Applications auch unterwegs zugänglich macht, ohne auf die Fähigkeiten der Gerätehardware beschränkt zu sein. Damit steht auch mobilen Technikern und Vertriebsleuten die Leistung von COMSOL Multiphysics® jederzeit direkt auf ihrem Android Gerät zur Verfügung und sie können ihre R&D Aufgaben zu ihrem jeweiligen Arbeitsplatz oder auch zu einem Vertriebsgespräch mitnehmen.

“COMSOL Server™ ermöglicht es den Nutzern, ihre Simulationen über einen Webbrowser oder so genannte Desktop-installed Clients laufen zu lassen“,  erklärt Daniel Ericsson, Applications Product Manager bei COMSOL. “COMSOL Client für Android erweitert diese Eigenschaften, indem es eine noch nahtlosere Nutzererfahrung auf Android Geräten bietet.”

“Mit COMSOL Multiphysics und seinem Application Builder kann ich Modelle und darauf basierende Apps erstellen. Dies ermöglicht es anderen Abteilungen, verschiedene Konfigurationen auf ihre speziellen Anforderungen hin zu testen und das beste Design auszuwählen”, kommentiert Sam Parler, Research Director bei Cornell Dubilier.

Application Builder und COMSOL Server™ wurden entwickelt, um einer größeren Nutzergemeinde Zugriff auf multiphysikalische Modellierung zu geben. Der Application Builder ermöglicht es Simulationsspezialisten, basierend auf ihren multiphysikalischen Modellen, individuelle Applications zu erstellen. Mit COMSOL Server™ steht Organisationen die Nutzung industriespezifischer Analysetools in einem modernen und einfach einzubindenden Format offen, das für eine weltweite Nutzung skaliert werden kann. COMSOL Client für Android hat die Nutzung von Simulation so bequemt gemacht wie die Bestellung eines Mietwagens.

“Die Reichweite von multiphysikalischer Simulation zu vergrößern ist das Herzstück unserer Mission”, ergänzt Daniel Ericsson. “COMSOL Client für Android wird es, vom Konstrukteur bis hin zu Technikern im Feld, allen ermöglichen mit der Nutzung von COMSOL Multiphysics Simulationen noch effizienter umzugehen, und das direkt aus ihrer Handfläche heraus.”                                                          

Genauso wie bei COMSOL Client für Windows® laufen die Simulationen auf remoten Servern, so dass keine Einschränkung durch die eigene Hardwareleistung besteht. Administratoren haben auch weiterhin die volle Kontrolle darüber, wer auf COMSOL Server™ zugreifen und die Apps nutzen kann. Android™ Nutzern steht bei jedem Öffnen der App immer die neueste Version einer Simulationsanwendung zur Verfügung.

Mehr über COMSOL Client für Android erfahren Sie unter: https://play.google.com/store/apps/details?id=com.comsol.androidclient

Über COMSOL

COMSOL wurde 1986 in Stockholm (Schweden) gegründet und ist ein international agierendes Unternehmen mit über 21 Niederlassungen und über 480 Mitarbeitern weltweit. Die Hauptprodukte COMSOL Multiphysics® und COMSOL Server™ ermöglichen die Modellierung und Simulation von technischen und naturwissenschaftlichen Fragestellungen. Der vollständig in COMSOL Multiphysics integrierte Application Builder versetzt Ingenieure in die Lage, aus Ihrem COMSOL Multiphysics-Modell schnell eine einfach zu bedienende App zu erstellen, die von Ihren Kollegen und Kunden eingesetzt werden kann. In Verbindung mit dem COMSOL Server™ können Designteams, Fertigungsabteilungen und Ingenieure die Simulations-Apps weltweit nutzen. Weitere Informationen finden Sie unter www.comsol.de.

Der Schutz Ihrer Daten ist uns sehr wichtig wichtig. Daher unsere Hinweise: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Außerdem verwenden wir Dienste zur Analyse des Nutzerverhaltens und zum Einblenden von Werbung. Um weitere Informationen zu erhalten und ggfls. ein Opt-Out-Verfahren einzuleiten, klicken Sie bitte auf „Weitere Informationen“.